20201114 Pfarrkirche Foto Pfarre Heiligeneich

Kanzleistunden

Pfarre Heiligeneich

 

DIENSTAG          9 - 11 Uhr

                         16 - 19 Uhr 

DONNERSTAG     9 - 11 Uhr

 

oder nach telefonischer Vereinbarung

 

 

Pfarrer Mag. Robert Wajda

Tel: 0676 8266 34139

 

Pfarrsekretärin Sylvia Hauber

Tel: 0676 8266 33139

 


Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 

Pastoralassistentin PAss Sabine Müller-Melchior

Mittwoch 9 - 12 

Termine

Di Nov 24 @18:30 -
Hl. Messe zu Ehren d. hl. Katharina
Sa Nov 28 @18:30 -
Vorabendmesse mit Adventkranzweihe
So Nov 29 @08:30 -
1. Adventsonntag - Hl. Messe
So Nov 29 @18:30 -
Vorabendmesse mit Adventkranzweihe
Sa Dez 05 @17:00 -
Nikolausmesse
So Dez 06 @15:00 -
Nikolausandacht
Do Dez 24 @22:00 -
HL. ABEND Christmette
Fr Dez 25 @08:30 -
CHRISTTAG Hochamt
Sa Dez 26 @08:30 -
STEFANITAG Hochamt
Do Dez 31 @15:00 -
SILVESTER Jahresschlussandacht mit Altjahressegen

Pfarrübergabe Messe 6.9.2020

 

Heiligeneich begrüßt neuen Pfarrer

pfarruebergabe2020-107 resized 20200907 091249911

 

 

Sonntag der 6. September 2020 war für die Pfarre Heiligeneich ein großer Freudentag. Die gesamte Pfarrgemeinde und eine große Schar an Ehrengästen, angeführt von Frau Bgm Beate Jilch, versammelten sich in der Pfarrkirche, um den neuen Herrn Pfarrer Mag. Robert Wajda zu begrüßen.

Als im Jahr 2018 Alt-Pfarrer KR Richard Jindra in den Ruhestand ging, war die künftige Betreuung der Pfarre ungewiss, da kein neuer Priester in Aussicht stand. Schließlich wurde der Pfarrer von Zwentendorf und Maria Ponsee, Mag Kazimierz Sanocki, als Provisor der Pfarre Heiligeneich eingesetzt. Die Aufgabe gleichzeitig drei Pfarren zu betreuen machte es notwendig, eine Reihe von Kompromissen einzugehen, was sich auch deutlich im veränderten pfarrlichen Leben widerspiegelte. Trotz aller Schwierigkeiten brachte Pfarrer Sanocki die Pfarre auf einen neuen Weg der Veränderung. In seinen Abschiedsworten bedankte sich Pfarrer Sanocki für große Unterstützung, die er in Heiligeneich erhalten hat. Mit der Übergabe der Schlüssel für Kirche und Pfarrhof wünschte er seinem Nachfolger Pfarrer Wajda Gottes Segen und versicherte ihm, ein guter Nachbarspfarrer zu sein.

Dechant Dr Josef Seeanner stellte Mag. Robert Wajda vor: 1975 in Polen geboren, trat er dort nach dem Schulabschluss in den Franziskanerorden ein. Nach dem Tod seiner Mutter entschloss er sich nach Deutschland zu gehen, wo er einige Jahre in Freiburg und Fulda tätig war. 2012 wurde er in die Diözese Gurk-Klagenfurt berufen, wo er zunächst in Spittal an der Drau wirkte, um dann bis zuletzt die drei Pfarren Liesing, Kornat und St. Jakob im Lesachtal zu betreuen.

Mit Anfang September 2020 konnte ihn Bischof Alois Schwarz gemeinsam mit einem Mitbruder für die Diözese St. Pölten gewinnen. Während sein Mitbruder sein Amt in der Pfarre Ybbs antritt, ist Pfarrer Wajda in den Pfarrhof in Heiligeneich eingezogen. Ab Jänner wird er auch die Pfarre Heiligenkreuz-Gutenbrunn mitübernehmen.

Der Vorsitzende-Stv des Pfarrgemeinderats und Pfarrkirchenrats Ernst Prix bedankte sich bei Pfarrer Sanocki für die geleistete Arbeit in den letzten beiden Jahren und hieß Pfarrer Wajda herzlich willkommen. Im Pfarrleben wird es einige Veränderungen geben, manches müsse entrümpelt werden, aber für vieles biete sich die Chance einer Neubelebung.

Frau Bürgermeister Beate Jilch im Namen der Gemeinde Atzenbrugg und HBI Gerald Keiblinger als Vertreter der drei Feuerwehren der Gemeinde bedankten sich ebenfalls beim scheidenden Pfarrer und begrüßten den neuen Pfarrer in seiner neuen Heimat.

Als Zeichen der Dankbarkeit und als Willkommensgruß wurden von den Festrednern stellvertretend zahlreiche Geschenke überreicht, abgerundet durch Blumengrüße, die von einigen Erstkommunionkindern übergeben wurden. Mit einem Blumenstock wurde auch Pastoralhelferin Barbara Berger verabschiedet, die sich auf ihre berufliche Weiterbildung konzentrieren wird.

Trotz des trüben Wetters und der durch Corona notwendigen Einschränkungen und Abstandsregeln nutzten viele Angehörige der Pfarrgemeinde im Anschluss an die Festmesse bei einer Agape auf dem Kirchenplatz die Möglichkeit mit dem neuen Pfarrer persönlich ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf eine lebendige und viele Jahre andauernde Zusammenarbeit.

Text: Ernst Prix / PGR Heiligeneich

Fotos: Fischer-Media

pfarruebergabe2020-109 resized 20200907 091250383pfarruebergabe2020-112 resized 20200907 091249800pfarruebergabe2020-116 resized 20200907 091250272pfarruebergabe2020-118 resized 20200907 091249683pfarruebergabe2020-156 resized 20200907 091249493pfarruebergabe2020-158 resized 20200907 091249376pfarruebergabe2020-177 resized 20200907 091250186pfarruebergabe2020-183 resized 20200907 091249590pfarruebergabe2020-192 resized 20200907 091250096